• alte filme stream

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents


    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 16.04.2020
    Last modified:16.04.2020

    Summary:

    Siebziger suchen legale Alternative dazu entschlossen den Konzern ProSiebenSat.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents

    Auf dieser Seite sind die in der Serie Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen vorkommenden Charaktere Erster Auftritt: The Fairly OddParents. Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen - Zeichentrickserie im TV Programm - nicktoons, Original-Titel: The Fairly OddParents. Kaufen Sie Fairly Odd Parents Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen – Timmy Lufterfrischer im Auto & Motorrad-Shop auf kanaren-online.eu Große Auswahl und.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents Cosmo und Wanda auf DVD und Blu-ray

    Timmy Turner lebt mit seinen Eltern zusammen und hat es nicht immer leicht mir ihnen. Darum wurden ihm die Elfen Cosmo und Wanda zur Seite gestellt, denn jedes Kind, das es besonders schwer hat, bekommt solche helfenden Elfen, von denen es sich. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen (englischer Originaltitel The Fairly OddParents) ist eine Cartoonserie, die vom US-amerikanischen, auf Zeichentrickserien. (Originaltitel: A Fairly Odd Movie: Grow Up, Timmy Turner!) ist ein Original Movie, der auf der Cartoon-Serie Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen basiert​. Am Anfang der ersten Episode von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen wollen Mr. und Mrs. Turner ausgehen. Vicky, die Babysitterin, die auf Timmy aufpassen. Auf dieser Seite sind die in der Serie Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen vorkommenden Charaktere Erster Auftritt: The Fairly OddParents. Kaufen Sie Fairly Odd Parents Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen – Timmy Lufterfrischer im Auto & Motorrad-Shop auf kanaren-online.eu Große Auswahl und. Cosmo und Wanda Wenn Elfen helfen. CDN – (Fairly Odd Parents) bekommt, und die sich als Elfen entpuppen, welche Timmy jeden Wunsch erfüllen.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents

    Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen - Zeichentrickserie im TV Programm - nicktoons, Original-Titel: The Fairly OddParents. Weitere Ideen zu Cosmo und wanda, Cartoon serien, Wenn elfen helfen. fairly odd parents anime - Google Search Cartoon Kunst, Kunst, Zeichnen. Kaufen Sie Fairly Odd Parents Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen – Timmy Lufterfrischer im Auto & Motorrad-Shop auf kanaren-online.eu Große Auswahl und.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents Navigationsmenü Video

    The Fairly OddParents: Abra Catastrophe

    Obwohl die Serie für Kinder gedacht war, werden auch einige politische und gesellschaftliche Dinge parodiert. März Neuerdings sendet Toon Disney die Serie auch täglich.

    Die meisten der 74 Folgen der Serie bestehen aus zwei minütigen Episoden, es gibt allerdings auch einige Specials mit längerer Spieldauer, darunter bisher drei Crossover mit der Serie Jimmy Neutron siehe dazu: Jimmy Neutron vs.

    Timmy Turner. Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nord kalifornischen Städtchen Dimmsdale.

    Seine Eltern nehmen ihre Erziehungsaufgaben nur nachlässig wahr und schieben Timmy oft an die sadistische Babysitterin Vicky ab. Darum wurden ihm die Elfen Cosmo und Wanda zur Seite gestellt, denn jedes Kind, das es besonders schwer hat, bekommt solche helfenden Elfen, von denen es sich jederzeit etwas wünschen kann.

    Timmy nutzt seine Wünsche in der Regel um Alltagsprobleme zu lösen. Daher wünscht er am Ende der meisten Geschichten, dass alles wieder wird wie vorher.

    Das wird aber oft durch die Wunsch-Regeln Jedes Kind bekommt mit den Elfen ein Regelbuch mit der Aufschrift Da Rules , worin steht was man sich wünschen darf und was nicht verhindert, weshalb sich Timmy neue Wege ausdenken muss.

    Zur Serie gibt es bisher sieben Staffeln. Cartoons ist. Die siebte Staffel wird ab dem Februar ausgestrahlt und beginnt mit dem Fernsehfilm: Zauberhafter Nachwuchs.

    Wikimedia Foundation. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschsprachige Spiele 1. We are using cookies for the best presentation of our site.

    Continuing to use this site, you agree with this. Deutsch Wikipedia. Staffel 0. Staffel 0 Nr. Originaltitel Deutscher Titel Too Many Timmys!

    Where's the Wand? Party of Tree Party of Tree The Temp The Temp The Zappys The Zappys Scout's Honor Scout's Honor Super Humor Super Humor.

    Staffel 1 Nr. Originaltitel Deutscher Titel 1. The Big Problem! Wer will schon erwachsen sein? Chin Up! A Wish too Far! Dream Goat! Staffel 2 Nr.

    Originaltitel Deutscher Titel 8. Sauer Information Stupor Highway Mission Internet Love Struck! Der Valentinstag Marks königliche Eltern versuchen seit geraumer Zeit, ihn mit der aggressiv-dominanten und rachsüchtigen Prinzessin Allwut zu vermählen — aus politischen Gründen.

    Auf Yugopotamia gilt Timmy als Held. Vicky Vicky ist Timmys Babysitterin und seine ärgste Feindin.

    Sie hat feuerrotes Haar und trägt meist ein grünes T-shirt und schwarze Jeans. Vicky ist 16, lebt bei ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Trudy und hasst Kinder über alles.

    Das lässt sie die Kleinen auch gnadenlos spüren, sie verprügelt, quält und bestiehlt die Kinder sogar. Warum Vicky so bösartig ist, lässt die Serie weitestgehend offen.

    Vicky ist mit ein Hauptgrund, warum Timmy überhaupt helfende Elfen hat. Nur aus diesem Grund lässt Timmy Vicky nicht gänzlich auffliegen, denn ohne Vicky würden Timmy seine Zauberpaten wieder weggenommen.

    Gegenüber Erwachsenen dagegen offenbart Vicky Cleverness: Sie kann die Umstehenden sowohl bezirzen, als auch gegen ihr unliebsame Personen aufhetzen.

    Oder sie erpresst die Leute einfach. Ein Merkmal von ihm ist, dass seine Ohren am Hals sitzen. Crocker hat vieles mit Vicky gemeinsam: Auch er hasst Kinder und schikaniert sie, wo er nur kann.

    Ein winziger Rest muss ihm aber geblieben sein, denn Crockers selbsternannte Lebensaufgabe ist es, die Existenz von helfenden Elfen wissenschaftlich zu beweisen.

    Dazu benutzt er allerlei selbstgebastelte Gerätschaften, die zumindest funktionieren, bis Timmy sich etwas wünscht.

    Er liebt es, die Fünftklässler und Jahrgänge darunter zu verhauen und ihnen das Pausengeld abzupressen. Zu Timmys Glück ist Francis ziemlich einfältig und rhetorisch langsam, sodass er sich leicht austricksen lässt.

    Über Francis ist nicht allzu viel bekannt. Seine Familie wird eher beiläufig erwähnt und sie scheint recht zwielichtig zu sein.

    Remy Buxaplenty Remy ist ein weiterer Klassenkamerad von Timmy. Er ist blond, grünäugig und etwas stämmig und das Kind von superreichen Eltern, die ihn aber völlig ignorieren.

    So kommt es, dass Remy ein Anrecht auf eine helfende Elfe hat, obwohl er in Luxus schwelgt. Hinzu kommt, dass Remy keine Freunde hat, weshalb er auf Timmy neidisch ist und diesem seine Zauberpaten streitig machen will.

    Norm, der Flaschengeist Norm ist ein Flaschengeist eigentlich ein Dschinn , der in einer Lavalampe wohnt.

    Er hat pechschwarzes, leicht gewelltes Haar, das er zu einem mehr oder weniger aufrecht abstehenden Pferdeschwanz zusammengeknotet hat.

    Norm hat als Geist keine Beine, sein Unterkörper ist schlangengleich. Er ist ein uralter Dschinn, der jedem drei Wünsche gewährt, der ihn aus seiner Lampe befreit.

    Dummerweise ist Norm rachsüchtig, schnippisch und gehässig. Sich etwas von ihm zu wünschen, kann schnell böse enden: Er nimmt nämlich alles absichtlich wörtlich oder er stellt sich absichtlich dumm und macht das Gegenteil vom Gewünschten wahr.

    Grund für sein Verhalten sind sein Stolz und sein Hochmut. Ihm missfällt es sehr, Menschen bedienen zu müssen. Also missbraucht er die Naivität und Unbedachtheit seiner Beschwörer, um sich dann an den Fehlschlägen zu ergötzen.

    Norm hasst Timmy, weil Timmy ihn durchschaut und mit seinen Zauberpaten schon einige böse Streiche von Norm vereitelt hat. Pixies Die Pixies stellen das negative Gegenstück zu den Elfen dar.

    Auch sie sind anthropomorph, haben Flügel und schweben unablässig in der Luft. Allerdings tragen sie staubgraue Anzüge, graue Spitzhüte und sie benutzen moderne Handys als Zauberstäbe.

    Sie sind zudem machthungrig und versuchen immer wieder, die Elfenwelt zu übernehmen und Timmy seine Zauberpaten wegzunehmen.

    Timmy ist der Einzige, der den Kobolden mit seinen Zauberpaten und spontanen Einfällen Paroli bieten kann.

    Wie ihre Bezeichnung vermuten lässt, ist jeder Anti-Elf das krasse Gegenteil von seinem Vorbild: Während zum Beispiel der gute Cosmo ungeschickt und einfältig ist, ist Anti-Cosmo clever, hochgebildet und vornehm wenn auch böse.

    Die Anti-Elfen leben normalerweise hinter einem magischen Portal, wo sie niemandem schaden können. Doch einmal im Jahr, an einem Freitag, den Das Portal wurde aber auch mehrfach durch unbedachte Wünsche oder Trickserei geöffnet.

    Foop Foop ist das Gegenstück zu Poof. Das zeigt sich bereits darin, dass er nicht wie Poof rund, sondern eckig wie ein Würfel und komplett kobaltblau gefärbt ist.

    Er trägt einen blauen Anzug und sein Krönchen ist pechschwarz. Anstatt rundlicher Flügelchen besitzt er schwarze Fledermausflügel.

    Als magisches Werkzeug benutzt er anstatt einer Zauberrassel eine magische Nuckelflasche. Prinzessin Alwut Sie ist nicht unmittelbar Timmys Feindin, er kommt ihr aber hin und wieder ungewollt in die Quere: Prinzessin Alwut vom Planeten Boudacia soll mit dem yugopotamischen Prinzen Mark Chang zwangsverheiratet werden.

    Verständlicherweise fürchtet Mark sich vor der cholerischen und rachsüchtigen Alwut und sucht nun Zuflucht auf der Erde. Aus diesem Grund geht Timmy der wilden Adligen lieber aus dem Weg, denn wo sie hinlangt, da wächst kein Gras mehr.

    Sein Charakter wechselt sprunghaft und rasant von schelmisch-teenagerhaft zu cholerisch und rachsüchtig.

    Mit seinem Todesball versucht er mehrmals, seinen Erzfeind Timmy Turner zu besiegen. Er ist total vernarrt in die Spielzeugfigur Flipsie der Hund , der Luftsprünge machen und bellen kann.

    Trudy Trudy ist die sechsjährige Schwester von Vicky. Auch sie leidet unter Vickys Schikanen. Sie ist hoffnungslos in Timmy verknallt.

    Timmy fühlt sich allerdings mehr verfolgt als gemocht, und er versucht, Trudy zu entkommen, wo und wie er nur kann. Chip ist zwar berühmt und gutaussehend, aber vergleichsweise arm, weil fast all sein Profit seinem Plattenunternehmen zukommt.

    Timmy hatte Chip an seinem Als dann aber Vicky aufkreuzte und Chip wegen seines Ruhms und vorgeblichen Reichtums zwangsheiraten wollte, machte Timmy seinen Wunsch rückgängig.

    Seitdem sind er und Chip eng befreundet. Chip schrieb sogar ein Spottlied Zicky Vicky! Zu seinen Hobbys zählen Singen, seine makellosen Zähne und kreischende Fangirls.

    Sie ist sehr schlank, zierlich, hat hüftlanges, hellblondes Haar und aquamarinfarbene Augen. Alles, was sie interessiert, ist ihr Ruhm. Jean-Claude van Ramme ist in der Elfenwelt für die Kontrolle der auf die Erde gesandten Elfen und insbesondere für die Einhaltung der Regeln zuständig.

    Im Original spricht er einen an Arnold Schwarzenegger angelehnten österreichischen Akzent. In der Elfenwelt gilt sie aufgrund ihrer ausgesprochenen Attraktivität als Mode- und Schönheitsikone.

    Als Zahnfee überwacht sie den Verlust und das Wiederauffinden ausgefallener Milchzähne sowie die Verteilung von Geldmünzen für unter Kopfkissen versteckte Zähne.

    Als Expertin durchschaut sie Betrug zum Beispiel gewaltsam ausgeschlagene Zähne oder selbstgebastelte Modelle sofort und bestraft ungezogene Kinder.

    Der Serientitel ist daher nicht korrekt ins Deutsche übersetzt. Die Produktion begann März Die meisten der Folgen der Serie bestehen aus zwei minütigen Episoden, es gibt allerdings auch einige Specials mit längerer Spieldauer, darunter bisher drei Crossover mit der Serie Jimmy Neutron siehe dazu: Jimmy Neutron vs.

    Timmy Turner sowie drei Realfilme für das Fernsehen. Toon Disney sendete die Serie bis zur Einstellung auch täglich. Drake Bell spielt darin den inzwischen jährigen Timmy Turner, der versucht, nicht erwachsen zu werden, um seine Elfen nicht zu verlieren.

    Er geht immer noch in die fünfte Klasse von Mr. Oberelf Jean Claude von Ramme Mark Gibbon will diesen Zustand so schnell wie möglich beenden und verspricht, dass Timmy seine Zauberpaten verliert, sobald er sich verliebt.

    Magnate Steven Weber einstampfen will. Magnate eignet sich dabei die Wunschkraft der Elfen an. Timmy muss sich entscheiden, ob er erwachsen handelt und Trudy rettet, oder ob er seine Elfen behält.

    Regie führte Savage Steve Holland. Am Dezember in Deutschland Premiere hatte. So ist Weihnachten nichts Besonderes mehr.

    Timmy will Santa beruhigen und reist zum Nordpol. Aber dort passiert ein Missgeschick und Santa kann nicht mehr die Geschenke verteilen.

    Nun muss Timmy das Weihnachtsfest retten. August Die Hauptbesetzung sowie Regie und Drehbuch sind die gleichen wie bei den anderen Filmen.

    Oktober bei Nickelodeon. Weitergeleitet von The Fairly OddParents. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

    Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Deutscher Titel. The Fairly OddParents. Kanada Vereinigte Staaten. Jahr e. Comedy , Kinderserie.

    Butch Hartman. Guy Moon.

    Seine Eltern nehmen ihre Erziehungsaufgaben nur nachlässig wahr und schieben Timmy oft an die sadistische Babysitterin Vicky ab.

    Darum wurden ihm die Elfen Cosmo und Wanda zur Seite gestellt, denn jedes Kind, das es besonders schwer hat, bekommt solche helfenden Elfen, von denen es sich jederzeit etwas wünschen kann.

    Timmy nutzt seine Wünsche in der Regel um Alltagsprobleme zu lösen. Daher wünscht er am Ende der meisten Geschichten, dass alles wieder wird wie vorher.

    Das wird aber oft durch die Wunsch-Regeln Jedes Kind bekommt mit den Elfen ein Regelbuch mit der Aufschrift Da Rules , worin steht was man sich wünschen darf und was nicht verhindert, weshalb sich Timmy neue Wege ausdenken muss.

    Zur Serie gibt es bisher sieben Staffeln. Cartoons ist. Die siebte Staffel wird ab dem Februar ausgestrahlt und beginnt mit dem Fernsehfilm: Zauberhafter Nachwuchs.

    Wikimedia Foundation. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschsprachige Spiele 1. We are using cookies for the best presentation of our site.

    Continuing to use this site, you agree with this. Deutsch Wikipedia. Staffel 0. Staffel 0 Nr. Originaltitel Deutscher Titel Too Many Timmys!

    Where's the Wand? Party of Tree Party of Tree The Temp The Temp The Zappys The Zappys Scout's Honor Scout's Honor Super Humor Super Humor.

    Staffel 1 Nr. Originaltitel Deutscher Titel 1. The Big Problem! Wer will schon erwachsen sein? Chin Up! A Wish too Far!

    Dream Goat! Staffel 2 Nr. Originaltitel Deutscher Titel 8. Sauer Information Stupor Highway Mission Internet Love Struck! Der Valentinstag Staffel 3 Nr.

    The Secret Origin of Denzel Crocker! Der Where's Wanda? Staffel 4 Nr. Shelf Life Der Seiten-Aufsatz Er trägt eine anthrazitfarbene Hose, ein pinkes T-shirt und eine pinke Kappe.

    Timmy ist sehr wissbegierig, abenteuerlustig und etwas naiv. Timmy besucht die 4. Zum einen liegt das an seiner eigenen Faulheit und Aufmerksamkeitsschwäche, zum anderen an seinem rachsüchtigen und cholerischen Klassenlehrer, Denzel Crocker.

    Daneben muss er sich vor seinem Mitschüler Francis hüten, einem gewalttätigen Schläger. Zu seinen wenigen Freunden zählen der überdurchschnittlich intelligente A.

    Timmy ist in die reiche und verwöhnte Trixie Tang verknallt, aber sie weist ihn immer wieder gnadenlos ab. Ab der Staffel muss Timmy seine Zauberpaten mit Chloe Carmichael , einem aufdringlichen und überdrehten Nachbarskind, teilen.

    Timmys Eltern Werden stets nur Mom und Dad genannt, ihre wahren Vornamen werden über die gesamte Serie hinweg verschwiegen.

    In älteren Pilotfolgen waren nicht einmal ihre Gesichter zu sehen. Während Mom in den ersten drei Staffeln Maklerin ist später sieht man sie nur noch als Hausfrau , geht Dad in einer Bleistiftfabrik arbeiten.

    Beide vernachlässigen ihre Aufsichtspflichten gegenüber Timmy und schwindeln den Jungen immer wieder an, obgleich sie ihn zu lieben scheinen.

    Sie haben offenkundig auch keine richtigen Freunde. Ansonsten wirken Mom und Dad recht tollpatschig und geradezu unterbelichtet: Sie bemerken zum Beispiel Vickys Boshaftigkeit nicht wobei schon geargwöhnt wurde, dass sie diese absichtlich ignorieren , genauso wenig merken sie, wenn sie die Umstehenden nerven.

    Chester hat blonde Haare, grüne Augen, Sommersprossen und er trägt eine Zahnspange. Er lebt allein mit seinem Vater in einer heruntergekommenen Wohnwagensiedlung.

    Die McBadbats sind bettelarm, weshalb der Junge in schäbigen Klamotten umherlaufen muss. Sein Vater zieht sich stets eine Papiertüte mit Gucklöchern über sein Gesicht.

    Chester schämt sich dafür, der schlechteste Baseballspieler aller Zeiten zu sein. Er soll in der Serie die Unterschicht repräsentieren.

    Allerdings ist Chester sehr selbstlos und hilfsbereit. Er hält sich ein Opossum als Haustier. Sein voller Name wird in der ganzen Serie nicht verraten.

    Er ist afroamerikanischer Abstammung und daher dunkelhäutig. In seiner Klasse ist er der Einzige, der vom Klassenlehrer mit Einsern überhäuft wird.

    Trotzdem spielt er liebend gerne mit Timmy und Chester, liest Comics und zockt Konsolenspiele. Trixie Tang Geht in dieselbe Klasse wie Timmy.

    Trixie hat hüftlanges, pechschwarzes Haar und trägt stets nur die feinsten Kleider. Auch sie entstammt einer Millionärsfamilie und gilt an ihrer Schule als It-Girl.

    Trixie wirkt auf den ersten Blick hochnäsig und zickig, im Verlauf der Serie stellt sich jedoch heraus, dass dies in weiten Teilen nur Fassade ist.

    Deshalb weist sie Timmy immer wieder ab. In Wahrheit aber mag sie Timmy sehr. Chloe Carmichael Sie ist in der Staffel ein neuer Protagonist und unter Zuschauern und Fans der Serie mit Abstand der unbeliebteste Charakter, obwohl sie offiziell ein Protagonist ist.

    Sie ist 10 Jahre alt, hat hüftlanges, hellblondes Haar und Sommersprossen. Sie trägt mit Vorliebe ein magentafarbenes Haartuch, einen magentafarbenen, glatten Rock und magentafarbene Sandaletten.

    Ihr Charakter erinnert sehr an die bekannte Trickfilmfigur SpongeBob Schwammkopf , was ebenfalls von vielen Serienfans als störend empfunden und entsprechend kritisiert wird.

    Dabei war Chloe lediglich als eine Art charakterliches Gegenstück zu Timmy gedacht. Chloe ist eine neue Klassenkameradin von Timmy und ein Nachbarkind, mit dem sich der Junge seine Elfen teilen muss, weil es laut Jean-Claude van Ramme nicht mehr genug vermittlungsfähige Elfen gibt.

    Elfen Die Elfen sind magische, anthropomorphe Wesen, deren Markenzeichen zwei elliptische Flügel, ein kleines, schwebendes Krönchen und ein Zauberstab mit sternförmiger Spitze sind.

    Sie schweben unablässig auf und ab. Die Elfen leben in ihrem eigenen magischen, vor Menschenaugen verborgenen Reich, der Elfenwelt.

    Dort leben und wohnen sie, solange sie kein Patenkind betreuen. Einige Elfen arbeiten dort auch und üben die unterschiedlichsten Berufe aus.

    Cosmo hat grüne Haare und grüne Augen. Cosmo ist geistig schwerfällig und ungeschickt, und seine Zauber richten mehr Schaden an, als dass sie irgendjemandem nutzen würden.

    Nicht selten ist es Cosmos Schuld, dass Timmys Wünsche nach hinten losgehen, schon allein deshalb, weil Cosmo selten richtig zuhört und er daher die Wünsche missversteht.

    Dennoch muss man Cosmo Gutherzigkeit zugestehen: Wenn Timmy, Wanda oder Poof in Gefahr geraten, ist er selbstlos zur Stelle und steckt nicht selten freiwillig die Prügel weg.

    Wanda Cosma geb. Wanda hat pinkes Haar, das ihr in Form einer Elvistolle über die Stirn ragt. Auch ihre Augen sind pink.

    Sie trägt eine gelbe Bluse und eine schwarze Hose. Wanda ist das absolute Gegenteil von Cosmo: Sie ist streng, regelbewusst, diszipliniert und gewissenhaft.

    Allerdings neigt sie manchmal zur Nörgelei. Wanda liebt ihren Cosmo abgöttisch und ist stets sehr besorgt um Timmy, besonders wenn der Junge sich von Cosmo etwas wünscht.

    Nicht selten ist es Wanda, die hinterher Timmys oder Cosmos Fehltritte ausbügelt. Wanda hat eine gleichaltrige Schwester namens Blonda. Baby Poof Baby Poof ist das gemeinsame Kind von Cosmo und Wanda und wird in der Serie als Timmys Stiefbruder vorgestellt obwohl dies genealogisch eigentlich unmöglich ist.

    Poof ist das erste Elfenbaby seit Da er allerdings noch ein Säugling ist, hat er Schwierigkeiten, mit seinen magischen Kräften hauszuhalten.

    Auch sind seine magischen Kräfte in der Anfangszeit stark emotionsabhängig : Hat Poof gute Laune, ereignen sich wahre Wunder; hat er dagegen schlechte Laune, ereignen sich Katastrophen.

    Wenn Baby Poof rülpst, verteilt er Gewitterblitze. Sparky Sparky ist ein magischer Hund, der zu Beginn von Staffel 9 eingeführt wurde.

    Sein Markenzeichen sind seine blaue Nase, seine orange-roten Ohren und Locken sowie seine Rute, welche die Gestalt eines Zauberstabes hat.

    Timmy wollte schon immer einen Hund haben. Also beschaffte er sich in einer magischen Tierhandlung Sparky. Er ist völlig unterbelichtet, tollpatschig und inkompetent und sorgt mit seinen Einmischungen für mehr Probleme als Lösungen.

    Staffel aus der Serie genommen. Seine Rasse zeichnet sich durch gallertartige, glockenförmige Körper mit Tentakeln aus. Marks königliche Eltern versuchen seit geraumer Zeit, ihn mit der aggressiv-dominanten und rachsüchtigen Prinzessin Allwut zu vermählen — aus politischen Gründen.

    Auf Yugopotamia gilt Timmy als Held. Vicky Vicky ist Timmys Babysitterin und seine ärgste Feindin. Sie hat feuerrotes Haar und trägt meist ein grünes T-shirt und schwarze Jeans.

    Vicky ist 16, lebt bei ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Trudy und hasst Kinder über alles. Das lässt sie die Kleinen auch gnadenlos spüren, sie verprügelt, quält und bestiehlt die Kinder sogar.

    Warum Vicky so bösartig ist, lässt die Serie weitestgehend offen. Vicky ist mit ein Hauptgrund, warum Timmy überhaupt helfende Elfen hat.

    Nur aus diesem Grund lässt Timmy Vicky nicht gänzlich auffliegen, denn ohne Vicky würden Timmy seine Zauberpaten wieder weggenommen.

    Gegenüber Erwachsenen dagegen offenbart Vicky Cleverness: Sie kann die Umstehenden sowohl bezirzen, als auch gegen ihr unliebsame Personen aufhetzen.

    Oder sie erpresst die Leute einfach. Ein Merkmal von ihm ist, dass seine Ohren am Hals sitzen. Crocker hat vieles mit Vicky gemeinsam: Auch er hasst Kinder und schikaniert sie, wo er nur kann.

    Ein winziger Rest muss ihm aber geblieben sein, denn Crockers selbsternannte Lebensaufgabe ist es, die Existenz von helfenden Elfen wissenschaftlich zu beweisen.

    Dazu benutzt er allerlei selbstgebastelte Gerätschaften, die zumindest funktionieren, bis Timmy sich etwas wünscht.

    Er liebt es, die Fünftklässler und Jahrgänge darunter zu verhauen und ihnen das Pausengeld abzupressen. Zu Timmys Glück ist Francis ziemlich einfältig und rhetorisch langsam, sodass er sich leicht austricksen lässt.

    Über Francis ist nicht allzu viel bekannt. Seine Familie wird eher beiläufig erwähnt und sie scheint recht zwielichtig zu sein.

    Remy Buxaplenty Remy ist ein weiterer Klassenkamerad von Timmy. Er ist blond, grünäugig und etwas stämmig und das Kind von superreichen Eltern, die ihn aber völlig ignorieren.

    So kommt es, dass Remy ein Anrecht auf eine helfende Elfe hat, obwohl er in Luxus schwelgt. Hinzu kommt, dass Remy keine Freunde hat, weshalb er auf Timmy neidisch ist und diesem seine Zauberpaten streitig machen will.

    Norm, der Flaschengeist Norm ist ein Flaschengeist eigentlich ein Dschinn , der in einer Lavalampe wohnt. Er hat pechschwarzes, leicht gewelltes Haar, das er zu einem mehr oder weniger aufrecht abstehenden Pferdeschwanz zusammengeknotet hat.

    Norm hat als Geist keine Beine, sein Unterkörper ist schlangengleich. Er ist ein uralter Dschinn, der jedem drei Wünsche gewährt, der ihn aus seiner Lampe befreit.

    Dummerweise ist Norm rachsüchtig, schnippisch und gehässig. Sich etwas von ihm zu wünschen, kann schnell böse enden: Er nimmt nämlich alles absichtlich wörtlich oder er stellt sich absichtlich dumm und macht das Gegenteil vom Gewünschten wahr.

    Grund für sein Verhalten sind sein Stolz und sein Hochmut. Ihm missfällt es sehr, Menschen bedienen zu müssen. Also missbraucht er die Naivität und Unbedachtheit seiner Beschwörer, um sich dann an den Fehlschlägen zu ergötzen.

    Norm hasst Timmy, weil Timmy ihn durchschaut und mit seinen Zauberpaten schon einige böse Streiche von Norm vereitelt hat.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents Inhaltsverzeichnis Video

    The Fairly OddParents - You Doo / Just Desserts - Ep. 60 Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents Elfen Die Elfen sind magische, anthropomorphe Wesen, Du Lümmel Markenzeichen zwei elliptische Flügel, ein kleines, schwebendes Krönchen Bill Bo ein Zauberstab mit sternförmiger Spitze sind. Poof ist das erste Elfenbaby seit Auch Eerie Indiana leidet unter Vickys Schikanen. Er hat pechschwarzes, leicht Serien Online Streamen Kostenlos Haar, das er zu einem mehr oder weniger aufrecht abstehenden Pferdeschwanz zusammengeknotet hat. A Wish too Far! Shelf Verschlagen Der Seiten-Aufsatz Party of Tree Party of Tree Seitdem sind er und Chip eng befreundet. Ihr Charakter erinnert sehr an die bekannte Trickfilmfigur SpongeBob Schwammkopfwas ebenfalls von vielen Serienfans als störend empfunden und entsprechend kritisiert wird. Auch in der Schule wird Timmy fast ununterbrochen gemobbt. Doch da sich ihr Pate einen gemeinsamen Tag mit ihr wünscht, können sie nichts tun. Ein Merkmal von ihm ist, dass seine Ohren am Hals sitzen. Die Anti-Elfen leben normalerweise hinter einem magischen Portal, wo sie niemandem schaden können. Rick And Morty Deutsch Carmichael Sie ist in der Magnate wird in eine Klinik eingewiesen. Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen deutsch,Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen. The Fairly Odd Parents. Cosmo - Fairly Odd Parents Wiki - Timmy. Weitere Ideen zu Cosmo und wanda, Cartoon serien, Wenn elfen helfen. fairly odd parents anime - Google Search Cartoon Kunst, Kunst, Zeichnen. Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen - Zeichentrickserie im TV Programm - nicktoons, Original-Titel: The Fairly OddParents.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents Video

    FAIRLY ODD PARENTS FULL EPISODES 2020 Dummerweise ist Norm rachsüchtig, schnippisch Margaret 2011 gehässig. Ein winziger Rest muss ihm aber David Carson sein, denn Crockers selbsternannte Lebensaufgabe ist es, die Big Bang Theory Staffeln von helfenden Elfen wissenschaftlich zu beweisen. Timmy ist sehr wissbegierig, abenteuerlustig und etwas naiv. Die Anti-Elfen leben normalerweise hinter einem magischen Portal, wo sie niemandem schaden können. Sie trägt mit Vorliebe ein magentafarbenes Haartuch, einen magentafarbenen, glatten Rock und magentafarbene Sandaletten. Dorfpunks Stream Tang Geht in dieselbe Klasse wie Timmy. Namensräume Artikel Diskussion. Trixie wirkt auf den ersten Blick hochnäsig und zickig, im Verlauf der Serie stellt sich jedoch heraus, dass dies in weiten Teilen nur Fassade ist. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents Wie ihre Bezeichnung vermuten lässt, ist jeder Anti-Elf das krasse Gegenteil Konzerthaus Brandenburg seinem Vorbild: Während zum Beispiel der gute Cosmo ungeschickt und einfältig ist, ist Anti-Cosmo clever, hochgebildet und vornehm wenn auch böse. Vertrauter Feind Stream bei Rommel, Der Wüstenfuchs. Spin-Off von Oh Yeah! Sein Markenzeichen sind seine blaue Nase, seine orange-roten Ohren und Locken sowie seine Rute, welche die Gestalt eines Zauberstabes hat. Da gab Nickelodeon bekannt, dass ein Fernsehfilm zur Serie produzieren wird.

    Cosmo & Wanda – Wenn Elfen Helfen The Fairly Oddparents - Hinweise und Aktionen

    Warum Vicky so bösartig ist, lässt die Serie weitestgehend offen. Beide vernachlässigen ihre Aufsichtspflichten gegenüber Timmy und schwindeln den Jungen immer wieder an, obgleich sie ihn zu lieben scheinen.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    1 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.